Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

„Den Schülern ein individuelles Angebot machen“

Andreas Hochhalter ist als neuer Schulleiter der Sankt Maximin-Realschule eingeführt worden. zum Artikel

 

Kinder helfen Kindern

Kinder helfen Kindern. Unter diesem Motto sind Schülerinnen und Schüler der Maximilian-Kolbe-Schulen beim Solidaritätsmarsch nach Neunkirchen gezogen. zum Artikel

 

AMG-Schülerinnen protestieren gegen Klimawandel

Auch Schülerinnen des Bischöflichen Angela-Merici-Gymnasiums (AMG) nahmen am „fridays for future“-Protestzug durch die Innenstadt teil.

zum Artikel

 

 

Bildung und Erziehung im Geist der Frohen Botschaft

Kirchliche Schulen im Bistum Trier

Das Bistum Trier unterhält in Rheinland Pfalz und im Saarland an acht Standorten 20 Schulen unterschiedlicher Schulformen. An diesen staatlich anerkannten Schulen können die gleichen Abschlüsse erworben werden wie an öffentlichen Schulen. An den Bistums-Schulen unterrichten mehr als 750 Lehrkräfte über 9.500 Schülerinnen und Schüler.

Die Schulen in Trägerschaft des Bistums Trier sind ein Angebot für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern einen religiös und kirchlich geprägten Erfahrungsraum Schule und eine am christlichen Menschenbild orientierte Bildung und Erziehung wünschen und bejahen.

Der Arbeitsbereich Kirchliche Schulen unterstützt die Schulen in ihrem gemeinsamen Ziel, die Schülerinnen und Schüler auf der Grundlage des christlichen Menschen- und Weltbildes zu erziehen und ihnen eine ganzheitliche Bildung zu ermöglichen; diese befähigt sie, Verantwortung für sich selbst, für ihre Mitmenschen und unsere Welt zu übernehmen.

Im Bistum Trier gibt es darüber hinaus 24 weitere katholische Schulen in anderer Trägerschaft.